Talk-Point Kreisligen

West : FSV Krostitz II – Union 47 Zschernitz 4:0 (0:0), SV Spröda – SV Laußig 51  3:1 (1:0), LSG Löbnitz – SV Zwochau 2:3 (1:2), SG Zschortau – SV Jesewitz 2:0 (1:0), SpG Naundorf/Zschepplin – Concordia Schenkenberg II 1:0 (1:0) , SV Grün-Weiß Selben – SV Wölkau 3:4 (2:3)

Ost : LSV Mörtitz – FSV Wacker Dahlen 1:3 (1:1) , SV Frisch-Auf Doberschütz-Mockrehna II – SV Merkwitz 2:1 (1:0),

TZ – Bärenpokal  Achtelfinale

Kreisligisten überraschen

Concordia Schenkenberg II – Concordia Schenkenberg I 0:6 (0:4), FSV Krostitz II – FC Eilenburg II 6:5n.Str,(1:0,1:1), SV Laußig 51 – SC Hartenfels Torgau II 4:0 (0:0), Dommitzscher SV Grün-Weiß – SV Spröda 2:0 (1:0), SV Frisch-Auf Doberschütz-Mockrehna – FSV Beilrode 2:0 (0:0), SV Zwochau – FC Elbaue Torgau 5:2 (2:2)n.V., SV Grün-Weiß Selben – TSV Rackwitz 0:3 (0:2), FSV Wacker Dahlen – TSV Schildau 2:1 (1:1)

V

Ur- Krostitzer Nordsachsenliga

Tolles Spitzenspiel in Schenkenberg

Concordia Schenkenberg – FC Elbaue Torgau 3:1 (2:1), FC Eilenburg II – SC Hartenfels Torgau II 3:0 (1:0), TSV Schildau – SV Mügeln-Ablaß 4:1 (2:0), SV Strelln/Schöna – SV Frisch-Auf Doberschütz-Mockrehna 1:2 (0:2) Radefelder SV 90 – FSV Blau-Weiß Wermsdorf 0:0, FSV Beilrode – FSV Glesien 1:2 (1:2)

Talk-Point Kreisligen

West : Concordia Schenkenberg II – SV Spröda 1:2 (0:1), SV Zwochau – FSV Krostitz II 2:3 (1:1) , LSG Löbnitz – SpG Naundorf/Zschepplin 2:1 (1:1), SG Zschortau – SV Grün-Weiß Selben 0:1 (0:0), TSV Rackwitz II – SV Laußig 51 0:2 (0:1) , Union 47 Zschernitz – SV Wölkau 3:1(0:0),

Ost : SpG Großtreben/Arzberg – LSV Mörtitz 2:0, FSV Oschatz – SV FA Doberschütz-Mockrehna II 3:3 (1:0)

Sachsenlotto Kreisklasse

Kevin Kummer schnürt Fünferpack

SV Jesewitz II – SpG Selben II/Zschortau II 2:4, SV Pressel – SpG Hohenprießnitz/Wölkau II 2:6, SV Zwochau II – FSV Glesien II 1;1, SpG Pehritzsch/Mörtitz II – SV 90 Lissa 1:3

Sachsenlotto Kreisklasse

SV 90 Lissa – SV Jesewitz II 6:0, FSV Glesien II – SpG Pehritzsch/Mörtitz II 3:0, SpG Hohenprießnitz/Wölkau II – SV Zwochau II 4:4, SpG Selben II/Zschortau II – SV Pressel 0:3

Talk-Point Kreisligen

Krostitz II, Laußig und Mörtitz holen dritten Sieg

West : SV Spröda – SV Jesewutz 2:2 (0:2), FSV Krostitz II – LSG Löbnitz 4:1 (3:1), SV Laußig 51 – Union 47 Zschernitz 2:0 (1:0), SV Grün-Weiß Selben – TSV Rackwitz II 6:0 (2:0), SV Wölkau – Concordia Schenkenberg II 2:2 (0:2), SpG Naundorf/Zschepplin – SG Zschortau 5:1 (2:0)

Ost : LSV Mörtitz – SV Roland Belgern 3:0 , SV Frisch-Auf Doberschütz-Mockrehna II – FSV Luppa 2:1 (1:1)

Ur-Krostitzer Nordsachsenliga

Schildau und Schenkenberg noch ohne Punktverlust

FSV Blau-Weiß Wermsdorf - TSV Schildau 0:2 (0:0), FSV Glesien – Concordia Schenkenberg 1:4 (0:0), SV Frisch-Auf Doberschütz-Mockrehna – Radefelder SV 90 7:1 (6:0), SV Mügeln-Ablaß – TSV Rackwitz 1:1 (0:0), SC Hartenfels Torgau II – SV Strelln/Schöna 3:2 (2:2), FC Elbaue Torgau – FC Eilenburg U23 4:3 (2:0), ESV Delitzsch II – FSV Beilrode 0:5 (0:1)

Die Teilnehmenden Teams SV Mügeln-Ablaß 09 (grün), FSV Beilrode 09 (blau) und SV Merkwitz (gelb)Merkwitz. Der Nordsächsische Fußballverband setze die DFB Richtlinie in den Bambinis um und spielt in diesem Jahr mit der Fairplay-Liga, die Spiele werden in Turnierform durchgeführt in 10 Minuten Spielzeit sollen sich die Kinder an die Wettbewerbsbedingungen für die kommenden Altersbereiche gewöhnen. Leider traten bei diesem ersten Turnier nur drei Teams an, der TSV 1862 Schildau sowie der FC Elbaue Torgau mussten kurzfristig aus organisatorischen Gründen absagen. Dennoch wurde das Turnier sehenswert, nach Absprache mit dem NFV G-Junioren Staffelleiter Hanno Lindner wurden je zwei Spiele gegeneinander ausgetragen.

TZ- Bärenpokal

In Wölkau volles Programm

SV Wölkau – Dommitzscher SV Grün-Weiß 2:4 n.ST 1:1 (0:0)., Radefelder SV 90 – FSV Beilrode 0:4 (0:0), SpG Naundorf/Zschepplin AH – Concordia Schenkenberg I 0:3 (0:2), LSV Mörtitz – SC Hartenfels Torgau II 1:2 (0:2), SV Zwochau I – SV Strelln/Schüna I 4:1 (1:1), SV Battuna Beach – FC Eilenburg U23 2:7 (0:4), FSV Wacker Dahlen I – SV Mügeln-Ablaß II 3:0 (0:0)

Fair-Play-Liga

Go to top