Kreisklasse Mitte

SpG Zwethau/großtreben II – SV Jesewitz II 0:4, SV Wölkau II – GW Dommitzsch II 1:1, SV Arzberg – SpG Mockrehna II /Süptitz II 3:1, SüGDoberschütz II/Strelln/Schöna II – SV Klitzschen 1:1, SG Pehritzsch – Battuna Beach 7:3

Die Jesewitzer landeten durch Thomas Lange Erik Schulze,Heiko Schwerdt und Danny Thieme einen klaren und verdienten Auswärtserfolg. In Pehritzsch erlebten die Zuschauer einen Frühjahresauftakt nach Maß, denn 10 Treffer in einem Spiel gab es zu bejubeln. Der klare Erfolg der Einheimischen kam aber erst in einem tollen Schlussspurt heraus. Dreimal waren Benjamin Sahr und Phillip Hofmeister erfolgreich und einmal traf Paul Haas. Für die Gäste traf Stefan Mattersteig doppelt und Nico Steinbach einmal. In Wölkau trennte man sich den Leistungen entsprechend Remis. Nachdem beide Teams ihre Chancen nicht nutzen konnten, gingen die Gäste in der 70. Minute nach einem Freistoß in Führung, doch kurz danach konnte Wölkau durch Sebastian Moritz ausgleichen. Tabellenführer Klitzschen schaffte zwar in Strelln nur ein Remis doch sein Vorsprung auf den Tabellenzweiten Arzberg bleibt konfortabel.

 

Fair-Play-Liga

Go to top