SC Hartenfels Torgau ist Hallenkreismeister

Acht Mannschaften hatten sich für die Endrunde in der Sporthalle "Am Wasserturm" Torgau qualifiziert. In 2 Staffeln zu je vier Teams wurde um die Finalplätze gekämpft. Zu früher Stunde konnte man von den einzelnen Mannschaften schon sehehnswerten Fußball, spannende Spiele und zumeist auf hohem Niveau stehende Partien sehen.

Am Ende hat sich der SC Hartenfels Torgau den Hallentitel des NFV in einer mitreisenden Endrunde gesichert. In den meisten Partien war das Niveau beachtlich, sah man spielstarke und treffsichere Aktuere, sowie gut reagierende Keeper. Überaschend starke Spiele zeigten die Kreisligavertreter SpG Zschepplin/Naundorf und SpG Radefed/Zwochau.
Hervorzuheben die Fairness auf dem Spielfeld und unter den vielen Zuschauern. Alle Kicker wurden vom "Stiefelgang" austoll unterstützt. Welchen Stellenwert der Nachwuchs im NFV hat sah man, daß der Päsident Heiko Wittig und der Jugendwart Jens Barth an der Veranstaltung teilnahmen und die Siegerehrung durchführten.

 .

Hier geht's zu den Ergebnissen >>>

.

Zuschauer:  115

Bester Torwart:         Lukas Anselmi (SC Hartenfels Torgau)
Bester Torschütze:  Theo Naumburg (SpG Radefeld/Zwochau) 5 Treffer
Bester Spieler:         Anton Rücker (FC Eilenburg)

[W. Heinrich]

Fair-Play-Liga

Go to top