Merkwitzer F-Junioren werden NFV-Hallenkreismeister

Oschatz/Rosentalsporthalle. Eine mit Zuschauern sehr gut gefüllte Rosentalsporthalle erwartete den NFV- Präsidenten Heiko Wittig. Er übernahm zu dieser Endrunde die Siegerehrung, Er bedankte sich in erster Linie beim SV Merkwitz als Ausrichter für diese Hallenkreismeisterschafts-Endrunde und dankte auch den Schiedsrichtern, die zu jederzeit die Spiele gut und sicher leiteten. Die jungen Kicker präsentierten ein ganz tolles Turnier und so manch guten Spielzüge konnten die über 250 Zuschauer sehen.

In der Staffel eins qualifizierten sich der FSV Krostitz und der FSV Beilrode für das Halbfinale. Der SV Concordia Schenkenberg spielte auch ein gutes Turnier verschenkte aber durch Unkonzentriertheiten im Abschluß den ein oder anderen Sieg. Sie trennten sich von allen Staffelteilnehmern jeweils mit einem Unentschieden. Die SpG Wermsdorf/Luppa fand an diesem Tag nicht richtig in das Endrundenturnier und wurde Staffelletzter.

SpG Wermsdorf/Luppa - FSV Krostitz  0:3
Torfolge : 0:1 Lorenz Reichstein (´5), 0:2 Oscar-John Otto(´6), 0:3 Oscar-John Otto (´10)

SV Con.Schenkenberg - FSV Beilrode  1:1
Torfolge : 0:1 Tim Heerdegen (´5), 1:1 Tim Möbius (´10)

SV Con.Schenkenberg - FSV Krostitz  2:2
Torfolge : 0:1 Willi Mehner (1:1 Levi-Niklas Hoffmann (´6), 1:2 Dustin-John Otto (´10), 2:2 Alexander Seifert (´10)

FSV Beilrode - SpG Wermsdorf/Luppa  3:0
Torfolge : 1:0 Niklas Förster (´3), 2:0 Niklas Förster (´4), 3:0 Niklas Förster (´9)

SpG Wermsdorf/Luppa - SV Con.Schenkenberg  1:1
Torfolge : 1:1 Matti Lehmann (´5), 1:1 Levi-Niklas Hoffmann (´6)

FSV Krostitz - FSV Beilrode  4:0
Torfolge : 1:0 Oscar-John Otto (´3), 2:0 Lorenz Reichstein (´5), 3:0 Oscar-John Otto (8), 4:0 Oscar-John Otto (´8)

 Tabelle Staffel I

Platz

Verein

Tore

Punkte

1.

FSV Krostitz

8:2

7

2.

FSV Beilrode 09

4:5

4

3.

SV Concordia Schenkenberg

4:4

3

4.

SpG Wermsdorf/Luppa

1:7

1

 

In der Staffel zwei  überzeugten der ESV Delitzsch und der SV Merkwitz mit Ihrer Spielweise. Beide zogen folglich in das Halbfinale ein. Der FC Eilenburg fand einfach nicht ins das Turnier, mit guten Einzelspielern waren sie angereist, doch das Miteinander spielen fehlte förmlich. Dem SV Süptitz gelang in der Offensive recht wenig, dennoch trotzten sie Delitzsch und Eilenburg je ein Remis ab.

SV Süptitz - ESV Delitzsch  0:0

FC Eilenburg - SV Merkwitz  1:4
Torfolge : 0:1 Emily Reißmann (´1), 1:1 Florian Keller (´1), 2:1 Emily Reißmann (´5), 3:1 Carlo Pöhlmann (´5), 1:4 Justin John (´10)

FC Eilenburg - ESV Delitzsch  2:3
Torfolge : 1:0 Lennert Möbius (´2), 1:1 Noric Gebhardt (´4), 1:2 Noric Gebhardt (´6), 1:3 Malte Kaukusch (´8), 2:3 Lennert Möbius (´9)

SV Merkwitz - SV Süptitz  3:0
Torfolge : 1:0 Tobias Weber (´2), 2:0 Emily Reißmann (´7), 3:0 Emily Reißmann (´8)

SV Süptitz - FC Eilenburg  1:1
Torfolge : 1:0 Justin Förster (´6), 1:1 Lennert Möbius (´10)

ESV Delitzsch - SV Merkwitz  0:1
Torfolge : 1:0 Justin John (´4)

Tabelle Staffel II

Platz

Verein

Tore

Punkte

1.

SV Merkwitz

8:1

9

2.

ESV Delitzsch

3:3

4

3.

SV Süptitz

1:4

2

4.

FC Eilenburg

4:8

1

Die Halbfinalbegegnungen hätten nicht unterschiedlicher Ausfallen können. Der ESV Delitzsch konnte erst per 9 Meterschiessen den Einzug ins Finale feiern. Die Merkwitzer Kicker bestimmten ihre Partie recht deutlich und das 7:1 gegen den FSV  Beilrode war auch in dieser Höhe so in Ordnung.

FSV Krostitz - ESV Delitzsch  3:4 n 9m (2:2)
Torfolge : 0:1 Chris Dehn (´1), 0:2 Noric Gebhardt (´6), 1:2 Lorenz Reichstein (´6), 2:2 Lorenz Reichstein (´9)

SV Merkwitz - FSV Beilrode  7:1
Torfolge :  1:0 Emily Reißmann (´2), 2:0 Emily Reißmann (´4), 3:0 Justin John (´5), 3:1 Niklas Förster (´7), 4:1 Tobias Weber (´8), 5:1 Emily Reißmann (´9), 6:1 Justin John (´10), 7:1 Malte Morstein (´10)

Platz 7/8

SpG Wermsdorf/Luppa - FC Eilenburg  6:5 n.9 m (2:2)
Torfolge : 1:0 Simon Grätz (´2), 1:1 Nils Tzeuschner (´5), 2:1 Felix Hammer (´6), 2:2 Nils Tzeuschner (´10).

Platz 5/6

SV Concordia Schenkenberg - SV Süptitz  1:0
Torfolge : 1:0 Tim Heerdegen (´8)

Im Kleinen Finale trennten sich beide Mannschaften mit 1:1 nach der regulären Spielzeit. Im Anschluss musste auch wieder die Entscheidung vom 9 Meterpunkt gesucht werden. Hierbei hatten die Krostitzer das nötige Glück und wurde somit Dritter.

FSV  Krostitz - FSV Beilrode  5:4 n 9m (1:1)
Torfolge : 0:1 Niklas Förster (´2), 1:1 Lorenz Reichstein (´5)

Auch im Finalspiel hieß es am Ende gerecht 1:1. Beide Teams zeigten eine tolle Leistung und das Publikum unterstützte die jungen Kicker lautstart. Im anschließenden 9 Meterschiessen präsentierte sich Merkwitz sehr Treffsicher und wurde somit zum ersten Mal Hallenkreismeister. 

ESV Delitzsch - SV Merkwitz  1:3 n.9m (1:1)
Torfolge : 0:1 Emily Reißmann (´2), 1:1 Fabio Alexander (´7)

Endtabelle

Platz

Verein

1.

SV Merkwitz

2.

ESV Delitzsch

3.

FSV Krostitz

4.

FSV Beilrode 09

5.

SV Concordia Schenkenberg

6.

SV Süptitz

7.

SpG Wermsdorf/Luppa

8.

FC Eilenburg

 

Merkwitz : Max-Luca Herrmann, Jonas Hunger, Malte Morstein, Tobias Weber, Valentin Bertelmann, James-Alexander Grieser, Justin John, Carlo Pöhlmann, Emily Reißmann.

Delitzsch : Julius Hinz, Aurica Gebhardt, Tim Siebeck, Malte Kaukusch, Alex Pelzer, Fabio Alexander, Marvin Erdmann, Chris Dehn, Noric Gebhardt.

Krostitz : Maximilian Peglow, Niklas Uhlig, Nick Breitner, Willi Mehner, Oscar-John Otto, Dustin-John Adolph, Lorenz Reichstein.

Beilrode : Fabian Stieler, Jannik Zweigler, Lukas Herling, Tim Möbius, Marvin Taggeselle, Niklas Förster, Leonard Milich, Gino Rosmann, Luca Zupper.
 

Schenkenberg : Kevin Zauchhaus, Yannik Sandmann, Collin Schumann , Paul Poschke, Tim Heerdegen, Niklas-Levi Hoffmann, Louis Wilke, Robin Heinrich, Alexander Seifert, Niclas-Ben Eddmann, Dimas Aristotelis. Justin Hartman.

Süptitz : Paul Barthel, Nico Noack, Justin Förster, Nick-Fabian Gomell, Elias Rudolph, Florian Urbe, Max Feja, Jannik Smolla.

Wermsdorf /Luppa : Oscar Roßberg, Vivien Döling, Henriette Rost, Lukas Schulz, Felix Hammer, Matti Lehmann, Simon Grätz.

Eilenburg : Tobias Buchmann, Joey Lieske, Alexander Kleie, Florian Keller, Benno Knoop, Lennert Möbius, Nils Tzeuschner.

Schiedsrichter : Chris Föllner (FSV Wacker Dahlen), David Meinel (FSV Oschatz)

Bester Torwart : Julius Hinz (ESV Delitzsch)
Bester Torschützin : Emily Reißmann (8Tore/SV Merkwitz)
Bester Spieler : Lorenz Reichstein (FSV Krostitz)

Zuschauer : 250

[F. Zschäbitz]

Fair-Play-Liga

Go to top