Der NFV-Spielausschuss hat die vier witterungsbedingten abgesagten Nordsachsenligaspiele vom dritten Spieltag für das Wochenende 04./05.12.2021 neu angesetzt. In Abhängigkeit vom weiteren Pokalgeschehen (Spieltermin 9./10.10.2021) ist ein Vorziehen auf das Pokalwochenende (Viertelfinale) 13./14.11.2021 möglich.

Betroffen sind folgende Partien:

  • 015 FSV Blau-Weiß Wermsdorf : SV Concordia Schenkenberg am 04.12.2021 um 13:30 Uhr
  • 017 FSV Krostitz II : TSV 1862 Schildau am 04.12.2021 um 13:30 Uhr
  • 020 SV Naundorf : SG Zschortau am 05.12.2021 um 13:30 Uhr
  • 021 TSV Rackwitz : SV Süptitz am 04.12.2021 um 13:30 Uhr

Darüber hinaus wirbt der NFV-Spielausschuss, Partien vom November auf das Wochenende 09./10.10.2021 kostenfrei vorzuziehen. Dies gilt für Mannschaften, die bereits aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden sind.

Ralph Mothes

NFV Geschäftsführer

Fair-Play-Liga

Go to top