Der Spielausschuss hat die neuen Spielpläne für den Herrenbereich fertiggestellt und den Vereinen zur Durchsicht zugesandt. Bis 21.07. haben die Vereine Gelegenheit, Hinweise zu übermitteln bzw. Änderungen zu beantragen. Danach sollen die Spielpläne veröffentlicht werden.

Die vorab geäußerten Ansetzungswünsche konnten zum Großteil berücksichtigt werden. Einheitlicher Punktspielstart ist am 14./15.08.2021. Die offizielle Saisoneröffnung des NFV erfolgt am 14. August mit der Partie FV Bad Düben gegen TSV 1862 Schildau (Anpfiff 15 Uhr).  

Gleichzeitig ist der Rahmenterminplan aktualisiert worden. Dies war speziell für den Bereich der Kreisklasse Ost erforderlich gewesen, da es im Nachgang der Abteilungsleiterversammlung vom 08. Juli eine Abfrage bei den Vereinen zum favorisierten Spielmodus gab. Mehrheitlich wurde eine Doppelrunde (9 Teams = 18 Spieltage) favorisiert. Unter Berücksichtigung der Neuregelung bei einem Saisonabbruch (75 % der Mannschaften haben jeweils die Hälfte ihrer Spiele gemacht) erscheint der Schritt planvoll. Die Meisterschaftsentscheidung inkl. Aufstieg erfolgt also nach der geplanten Doppelrunde. Je nach Pandemielage kann danach ein zusätzlicher Spielmodus (Liga-Pokal o.ä. mit Vorrunde und K.O.-Runde) bis Saisonende starten. Eine zunächst ins Auge gefasste dritte Spielrunde (= 27 Spieltage) ist damit vom Tisch. 

 

Fair-Play-Liga

Go to top