Mügeln/Ablasser Rückzug aus Nordsachsenliga / Spröda rückt nach

Am 30.06.2021 hat der SV Mügeln/Ablaß schriftlich mitgeteilt, dass dessen Mannschaft aus der Nordsachsenliga zurückgezogen wird und stattdessen für die Kreisliga gemeldet wird. Da die Meldung nach der vorgegebenen Frist (15.06.2021) erfolgte, aber noch vor der Staffeleinteilung, kann die freie gewordene Platz in der Nordsachsenliga mit einem Nachrücker besetzt werden. Nachrücker ist der SV Spröda, von dem ein entsprechender Antrag vorgelegen hatte und der sein Aufstiegsspiel am vergangenen Wochenende gegen den TSV Rackwitz verloren hatte.

Der Rückzug des SV Mügeln/Ablaß zieht ein Sportgerichtsverfahren nach sich.   

 

Fair-Play-Liga

Go to top