Die Sächsische Staatsregierung hat heute die neue Coronaschutzverordnung beschlossen. Diese gilt ab 31.05.2021 bis 13.06.2021. Für die Zeit ab 14.06.2021 sind darüber hinaus weitere Lockerungsschritte insbesondere für den Bereich Sport vorgesehen.

Bei einer stabilen Inzidenz unter 100 kann also weiterhin Sport von Minderjährigen in Gruppen von 20 Personen auf Außenanlagen betrieben werden. Neu ist, dass für den kontaktfreien Sport und den Kontaktsport auf Außensportanlagen die Personenzahl auf 30 konkretisiert wurde.

Im Einzelnen ist bei einer Inzidenz unter 100 ab 31.05.2021 geregelt:

- Sport von Gruppen von bis zu 20 Minderjährigen im Außenbereich ist möglich.
- Kontaktfreier Sport auf Außensportanlagen in Gruppen mit bis zu 30 Personen unter Maßgabe    der Kontakterfassung ist erlaubt.
- Kontaktfreier Sport auf Innensportanlagen und Kontaktsport auf Außensportanlagen mit bis zu 30 Personen unter Maßgabe der Kontakterfassung Testpflicht ist erlaubt.
- Anleitungspersonen beim Sport benötigen grundsätzlich einen tagesaktuellen Test.

Der genaue Wortlaut der neuen Coronaschutzverordnung wird in Kürze veröffentlicht. Vorab wird zunächst auf die heutige Medienveröffentlichung des Freistaats Sachsen verwiesen unter: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/252036.

Mit sportlichen Grüßen

Volkmar Beier

(im Auftrag des Vorstands)                                                                                        27.05.2021     

Fair-Play-Liga

Go to top