Verehrte Sportfreunde,

wie ihr sicherlich den gestrigen Medienberichten entnehmen konntet, hat die Konferenz der Ministerpräsidenten/-innen mit der Bundesregierung am 28.10.2020 tiefgreifende Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronapandemie beschlossen. Außerhalb dieser Medienberichte liegen noch keine näheren Details bzw. auch kein konkreter Wortlaut zu den Beschlüssen vor. Zudem bleibt die Beschlussfassung des sächsischen Regierungskabinetts abzuwarten. Voraussichtlich am 30. Oktober 2020 werden die Regelungen in der Coronaschutzverordnung des Freistaats Sachsen entsprechend angepasst und ab 2. November 2020 gültig sein. Siehe auch SFV.

Was heißt das aktuell konkret?

  • Die bevorstehenden Maßnahmen werden frühestens ab dem 2. November gelten. Der Spielbetrieb am Wochenende 31.10/1.11.2020 findet damit wie geplant statt. Es gelten die bisher bestehenden Hygienevorgaben und Regelungen, u.a. Beschränkung auf max. 100 Teilnehmer bei Sportveranstaltungen.  
  • Liegen aktuelle Corona-Infektionen im Umfeld von Vereinen vor, die Auswirkungen auf den Spielbetrieb haben, ist über den jeweiligen Staffelleiter die Abstimmung zur Spieldurchführung vorzunehmen. Das entspricht der bislang üblichen Verfahrensweise.
  • Nach den vorliegenden Informationen ist davon auszugehen, dass ab 2. November bis voraussichtlich 30. November neben dem Spielbetrieb auch der Trainingsbetrieb untersagt sein wird.
  • Bitte haltet euch an die festgelegten Maßnahmen zu eurem Schutz und zum Schutz anderer. Vielen Dank.

Es ist derzeit nicht absehbar, wie sich die von der Politik beschlossenen Maßnahmen auf das Corona-Geschehen auswirken und von welcher Dauer diese sein werden. Insofern bittet der NFV-Vorstand um Verständnis, dass gegenwärtig keine abgesicherten Aussagen über den weiteren Saisonverlauf möglich sind.

Dem NFV-Vorstand ist bewusst, welche beachtlichen Anstrengungen die Vereine in den letzten Wochen und Monaten zur Durchführung und Aufrechterhaltung des Spielbetriebs unternommen haben. Umso schmerzlicher ist der jetzt eingetretene erneute Lockdown. Wir sind uns sicher, an euch und an uns hat es nicht gelegen. Bitte haltet durch und verliert nicht die Begeisterung für unseren regionalen Fußball.

In diesem Sinne – Sport frei.

 

Nordsächsischer Fußballverband e.V.                                                    Dahlen, 29.10.2020

Fair-Play-Liga

Go to top