Verehrte Sportfreunde,

auf Grundlage der Allgemeinverfügung des Freistaats Sachsen sind seit 06.06.2020 wieder Training und Spiele "mit Kontakt" möglich. Bitte beachtet die beigefügten Dokumente insbesondere die Hygieneauflagen.

Dort sind unter Punkt 12 die Auflagen für Sportstätten explizit beschrieben. Es ist bis auf weiteres beispielsweise kein Publikum zugelassen.

Es ist erforderlich, dass jeder Verein für seine Sportstätte ein Hygienekonzept erstellt bzw. ein Hygienekonzept des Eigentümers (z.B. der Kommune) nutzt.

Ab sofort sind damit auch wieder Testspiele möglich. Diese sind beim Schiedsrichteransetzer des NFV rechtzeitig anzumelden. Es wird seitens des NFV davon ausgegangen, dass dabei alle erforderlichen Voraussetzungen i.S. der Allgemeinverfügung durch den ausrichtenden Verein und den Gegner erfüllt werden. 

Ergänzend zur Mitteilung des NFV-Vorstands vom 21.05.2020 hat der Vorstand in seiner Konferenz am 27.05.2020 auf Antrag des Spielausschusses folgenden Beschluss gefasst: Für den Beginn der Meisterschaftsspiele für die Saison 2020/2021 ist das Wochenende 05./06.09.2020 vorgesehen. Offen ist noch die Terminkette für den Pokalwettbewerb neu. Die beiden Halbfinalspiele im TZ-Bärenpokal der Saison 2019/2020 sollen für Ende Juli/Anfang August terminiert werden. Über die Staffeleinteilungen Herren entscheidet der Vorstand nach dem 15.06.2020. Bis zu diesem Termin (bislang 30.04.) haben Vereine Aufstiegsverzichte, Aufstiegswillen bzw. Rückzüge verbindlich und unwiderruflich mitzuteilen. 

Bitte bleibt gesund und achtet auf euch und eure Mitmenschen. 

 Wolfgang Patitz

Präsident

 

 

Fair-Play-Liga

Go to top