Die spielleitenden Organe des SFV haben nach Bewertung der aktuellen Lage beschlossen, die Generalabsage des Spielbetriebs auf Landesebene bis einschließlich 19. April 2020 zu verlängern. Der Nordsächsische Fußballverband schließt sich ebenfalls dieser Generalabsage für alle Spiele in seinem Bereich an. Das hat der Vorstand am Mittwochnachmittag entschieden.

Betroffen sind weiterhin alle Pflichtspiele im Erwachsenen- und Jugendbereich sowie alle Testspiele. Ebenfalls werden die zwei Halbfinalbegegnungen im TZ-Bärenpokal am 14.April 2020 zwischen den SC Hartenfels Torgau und der SG Zschortau sowie dem FSV BW Wermsdorf und dem SV Zwochau abgesetzt.

Fair-Play-Liga

Go to top