×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/2011_12/gju_vr1_glesien_700.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/2011_12/fju_vr1_schenkenberg_700.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/2011_12/fju_vr2_eilenburg_700.jpg'


NFV Hallenkreismeisterschaft E-Junioren Staffel 4

Sonntag, den 18.12.2011 14.00 - 17.30 Uhr

 

Merkwitzer und DahlenerHKM_EJu_VR4_Merkwitz ziehen in Endrunde ein

Oschatz enttäuscht in der Vorrunde

Oschatz/Döllnitzsporthalle. Die E-Junioren Staffel war mit vielen guten Mannschaften gespickt. Oschatz, Dahlen, Wermsdorf, Mügeln-Ablaß und Merkwitz waren die Favoriten, aber am Ende konnten es nur zwei Teams in die Endrunde schaffen.

Grün- Weiß Selben – SV Naundorf 5:1 (1:1)

Sportlich fair hatten die Grün- Weißen einer Spielverlegung infolge Personalnot beim Gegner zugestimmt. Doch nun rächte sich fast diese Zustimmung. Inzwischen hatte sich das Lazarett der Selbener gefüllt und eine völlig uneingespielte Truppe musste auflaufen. Dies spürte man zumindest 45 Minuten. Denn, obwohl fast immer im Angriff liegend,. kam wenig Zwingendes heraus. Die Gäste verlagerten sich aufs Konterspiel und hatten nach 20 Minuten Erfolg.

...
Am Samstagnachmittag kämpften wieder fünf Mannschaften um die zwei Finalplätze zur Hallenkreismeisterschaft in der Altersklasse F-Junioren. Der Präsident des NFV Heiko Wittig eröffnete die Veranstaltung. Hier sieht man,

welch hohen Stellenwert der Nachwuchsfußball im Nordsächsischen Fußballverband einnimmt.

Samstag Vormittag, tolle Stimmung in der Sporthalle am Wasserturm in Torgau. Die Akteure waren die "Jüngsten" Fußballer des NFV. Fünf Teams kämpften um den Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Die Zuschauer auf den Rängen feuerten ihre Sprösslinge an, was diese mit tollen Leistungen auf dem Hallenparkett honorierten.

 

Spitzenteams souverän

ESV Delitzsch II – Union 47 Zschernitz 10:1 (5:1), TSV Rackwitz – SV Naundorf 6:0 (2:0), SG Zschortau – SV Pressel 2:3 (1:2), SV Laußig 51 – SV Jesewitz 4:3 (2:1), LSG Löbnitz – FSV Glesien 1:3 (1:2), Grün- Weiß Selben – SV Spröda 1:3 (1:2)

ESV Delitzsch II – Zschernitz

Der Spitzenreiter löste die letzte Aufgabe in dieser Saison souverän. Allerdings war die Gegenwehr der Unioner gering. Die Gäste sind ohnehin Sonntags besser besetzt und nun mussten sie gar bereits um 12:00

...

Spielberichte vom 13. Spieltag der Ur-Krostitzer Nordsachsenliga von Mannschaften aus der östlichen Region des Landkreises Nordsachsen finden sie unter: torgauerzeitung.de.

Die Spielberichte vom letzten Spieltag der Hinrunde finden sie unter: torgauerzeitung.de.

Mit den ersten Vorrunden zur Hallenkreismeisterschaft eröffneten am Wochenende die jüngsten Kicker der F- und G-Junioren die Hallensaison 2011/12. Anbei die Ergebnisse, die Übersicht der besten Spieler und die Siegerbilder ...

Unglückliche Niederlage

RW Mehderitzsch – FC Eilenburg II 1:0 (0:0)

Die junge Eilenburger Mannschaft wollte vor der Winterpause noch einmal punkten, doch am Ende stand man wieder mit leeren Händen da. Der böige Wind störte den Spielaufbau beider Teams erheblich, jedoch verbuchten zunächst die Gäste leichte Vorteile. Sie waren beweglicher und schneller, zudem kamen technische Vorteile. Diese wurden allerdings im Abschluss nicht genutzt. Tom- Oliver Träumner, im Vorjahr noch ein sicherer

...

SV Zwochau – FSV Krostitz 1:1 (1:1), FC Eilenburg II – FSV Oschatz

Zwochau – Krostitz

Bis auf Albrecht und Abicht hatte Harald Seifert alles zur Verfügung und so liefen die Zwochauer recht selbstbewusst auf, zumal die Bierdörfler zuletzt keine Bäume ausgerissen hatten. Bei Sturmböen brauchten beide Teams geraume Zeit um ins Spiel zu kommen, so dass echte Torgelegenheiten selten waren. Zuerst war der Gastgeber erfolgreich. Andy Fröhlich behielt die Übersicht und sorgte für die Führung nach 20

...
Go to top