TZ Bärenpokal 2.Runde

Nur wenige Überraschungen in den Spielen der 2. Runde. In den 4 Duellen der Ur-Krostitzer Nordsachsenliga gab es relativ klare Ergebnisse, wobei Belgern und auch Naundorf ihre Heimvorteile nicht nutzen konnten. Mit den Senioren der SpG Glesien/Zwochau bleibt eine AH Mannschaft weiter im Wettbewerb. Sie schalteten nach Verlängerung die SpG Beilrode II/Arzberg aus. Einem höher eingestuften Team stellten auch die SG Zschortau II, die Spg Süptitz II/Schildau II und die Spg Strelln/Schöna/Röcknitz ein Bein. Das Aus für einen höherklassigen Verein droht dem SV Spröda. Mehrere Verletzte und die Einschulungsfeiern waren die Ursache für das Nichtantreten in Doberschütz, nachdem alle Wünsche für eine Spielverlegung auf Sonntag gescheitert waren.

SG Zschortau II – LSG Löbnitz 4:1 (2:1

1:0 (Eigentor 3.) 1:1 Christian Humplott (29.) 2:1 Patrick Handke (32,) 3:1 Marco Bothur (70.) 4:1 Edwin Essig (90.)

SpG Wölkau II/Naundorf II – FSV Krostitz II 2:4 (1:2)

1:0 Eric Herrmann (20.) 1:1 Rick Standke (30.) 1:2 Maximilian Erler (42.) 2:2 Robin Makschinski (49.) 2:3 und 2:4 Steven Thoß (57.und 84.)

SpG Tornau/Bad Düben II – SC Hartenfels Torgau II 4:5 (0:3)

0:1bis 0:4 Patrick Tänzer (19,23,37und 56.) 0:5 Arne Leutritz (74.) 1:5 bis 4:5 Tim Dietrich (78,81,87 und 88,)

SpG Süptitz II/Schildau II – FSV BW Wermsdorf II 4:2 (1:1) n.V.

1:0 Aron Birnbaum (9.) 1:1 Max Untermann /12.) 2:1 Tom Walther (81.) 2:2 Tim Körner (90.) 3:2 Aron Birnbaum (9.) 4:2 Gunter Dietze (96.)

SpG Jesewitz/Seegeritz – SV Mügeln-Ablaß 1:3 (1:1)

1:0 Jannik Lehmann (8.) 1:1 Stanley Winkler (39.) 1:2 Georg Mayerhofer (80.) 1:3 Paul Elsner (89.)

SpG Strelln/Schöna/Röcknitz – LSV Mörtitz 5:4 (2:0)

1:0 Dustin Dietze (28.) 2:0 Antony Wilk (31.) 3:0 Patrick Serber (49.) 3:1 Michael Schrader (50.) 3:2 Silvio Berger (70. Str.) 3:3 Marcel Hartsch (87.) 4:3 Matthias Kröber (88.) 4:4 Philipp Wend (89.Str.) 5:4 Tobias Grube (90.)

SV Roland Belgern – SV Concordia Schenkenberg 1:4 (1;2)

0:1 Charlie Reichel (7.) 1:1 Damian Klöhn (30.) 1:2 Rene Schulze (36,( 1:3 Paul Schinke (67.) 1:4 Levi Niklas Hoffmann (71.)

SpG Luppa/Wermsdorf AH – SpG Glesien/Delitzsch II 1:6 (1:4)

1:0 Dierk Kupfer (13,) 1:1 1:2, 1.3. Tim Banisch (14.,17.und 35.) 1;4,1:5, 1:6 Dennis Poppe (43.,80.und 90.)

SV Naundorf – TSV Schildau 1:2 (1:1)1

1:0 Steven Thierbach (28.) 1:1 Felix Otto (44.) 1:2 Steve Schubert (85.)

FSV Beilrode – FSV Wacker Dahlen 1:2 (1:1)

1:0 Robin Vogel (13.) 1:1 Marcus Gensel (30,) 1:2 Jan-Erik Riesenberg

SV Concordia Schenkenberg II – FSV Oschatz 2:4 (0:2)

0:1 und o:e Oliver Erdmann (26.und 38.) 1:2 Toni Müller (48.) 1:3 Oliver Erdmann (58.) 2:3 Andre Luther (89.) 2:4 Oliver Erdmann (90.)

SG Zschortau – TSV Rackwitz 3:0 (1:0)

1:0 Edwin Essig (4.) 2;0 Tobias Gohla (75.) 3:0 Lorenz Reichstein (85.)

SpG Glesien/Zwochau AH – SpG Beilrode II/Atzberg 5:2 (2:2) n.V.

1:0 Stefan Döring (9.)2:0 Andre Biedermann (78.) 2:1 Raymon Wedehase (82.) 3:2 Andre Biedermann (108. Str.) 4:2 Steve Fleischer (118.) 5:2 Michael Anders (119.)

SV Süptitz – FV Bad Düben 5:1 (2:1)1:0 Robert Mühlbach (29.) 1:1 Sebastian von Gahlen (32.) 2:1 Andre Werner (43.) 3:1 Tom Schwarzenberg (47.) 4:1 Thomas Melichar (82) 5:1 Robert Mühlbach (90.)

SpG Merkwitz/Oschatz II – FSV BW Wermsdorf 1:4 (0:2)

0:1 Ben Dechert (28.) 0:2 Justus Keller (42,) 0:3 Robby Staude (56.) 1:3 Franz Gründer (75.) 1:4 Ben Dechert (78.)

SV FA Doberschütz-Mockrehna – SV Spröda (Spröda nicht angetreten)

Fair-Play-Liga

Go to top