AOK Plus Kreisklasse

SV Eintracht Söllichau verteidigt Spitzenposition

Spitzenreiter Söllichau tat sich schwer gegen die Spielgemeinschaft und schaffte erst spät den allerdings verdienten Ausgleich. Die Gäste kommen langsam in Schwung und setzten sich mit dem ersten Remis der Saison im Mittelfeld fest

SV Eintracht Söllichau – SpG Laußig/Eilenburg II 1:1 (0:0)

Torfolge :0:1 Patrick Bennour (53.) 1:1 Kenny Gronau (85.)

In Pehritzsch war der gut bestzte Gast die bessere Mannschaft und führte verdient. Erst in der überlangen Nachspielzeit kam der Gastgeber noch zum Remis.

SG Pehritzsch – SpG Zschortau II/Rackwitz II 1:1 (0:0)

Torfolge :0:1 Patrick Handke 1:1 Leon Zschau

In Battaune stand der Gast vor dem ersten Punktgewinn. Zur Pause führten die Beach-Boys verdient, doch dann beflügelte der Anschlsstreffer die Gäste. Sie glichen aus, aber mit viel Elan schaffte battaune noch den Siegestreffer.

SV Battuna Beach – SpG Zschernitz/Lissa/Zwochau II 3:2 (2:0)

Torfolge :1:0 Daniel Krasselt (34.) 2:0 Manuel Schneider (44.) 2:1 Domenik Pabst (50.) 2:2 Miklas Kolaschinski (70.) 3:2 Philipp Brendel (87.)

Da waren die Grün-Weißen selbst erstaunt, aber die Gastgeber fanden einfach keinen Spielrhythmus. So gingen die Punkte verdient mit auf die Heimfahrt. Plötzlich haben die Selbener das Spitzenfeld wieder im Blick.

SpG Strelln/Schöna/Röcknitz – SV Grün-Weiß Selben 1:3 (0:1)

Torfolge :0:1 Thomas Wille (38.) 0:2 und 0:3 Rene Rudolph (63. und 70.) 1:3 Dustin Dietze (80.)

SV Concordia Schenkenberg II spielfrei

SV Frisch Auf Doberschütz-Mockrehna II – SpG Wölkau II/Spröda II/Naundorf II abgesagt

Fair-Play-Liga

Go to top