Sachsenlotto Kreisklasse

Spitze unverändert

SV Zwochau II – LSG Löbnitz 0:0, SV Naundorf II – SV Jesewitz 0:8 , SpG Zschortau II/Rackwitz II – SV Pressel 2:4, SG Pehritzsch – SpG Zschernitz/Lissa 2:4

Beide Spitzenreiter , der SV  Pressel und die Spielgemeinschaft Zschernitz/Lissa, untermauerten ihre Spitzenpositionen mit Auswärtserfolgen. Die Heidedörfler gewannen in Zschortau mit 4:2, wobei sie die routinierte Spielgemeinschaft mit zwei Treffern in der Anfangsphase der Begegnung überraschten. Benjamin Hausmann in der ersten und Domenic Deutscher in der achten Minute stellten früh die Weichen für die Gäste. Nachdem El Amri in der 32. Minute für die Spielgemeinschaft verkürzt hatte, stellte Hausmann mit seinem zweiten Tor sofort den alten Abstand wieder her. Als die emsigen Gastgeber in der 76. Minute durch Sebastian Rogge abermals den Anschluss schafften und Hoffnung auf einen Punkt aufkam, schlugen die Gäste noch einmal durch Martin Köhler zurück. Auch der auf Grund des besseren Torverhältnis in der Tabelle führende, die Spielgemeinschaft Zschernitz/Lissa siegte mit 4:2 in Pehritzsch. Rene Büergel hatte den Gast nach 10 Minuten in Führung gebracht, doch Scott Köhler glich nach 18 Minuten aus. Nach einer halben Stunde nutzte Sascha Lehmann einen Elfmeter zur erneuten Führung für die Gäste, die dann gleich nach dem Seitenwechsel durch Michael Thieme und nach einer Stunde durch Marcus Hartmann ihre Führung ausbaute. Andre Klatt konnte noch einmal verkürzen, mehr war aber nicht möglich. Die Naundorfer Reserve ging erwartungsgemäß im Jesewitzer Sturmwirbel unter. Je zweimal trafen Thomas Schübel und Lucas Jacobi und je einen Treffer verbuchten Benjamin Günther, Steven Schwerdt, David Lesser und Tim Haberkorn. Da die Jesewitzer ein Spiel weniger ausgetragen haben, verhindert ihren Sprung an die Tabellenspitze. In Zwochau bekam die LSG Löbnitz zu spüren, dass es kein Selbstläufer für den angestrebten Aufstieg wird. Die Gastgeber standen stabil und ließen wenig zu, vergaben aber eigene Chancen

Fair-Play-Liga

Go to top